ASSISTENZHUNDE BEI SPRÜNGLI

Nach einem unschönen Zwischenfall in einer Sprüngli-Filiale haben wir uns mit der bekannten Confiserie in Verbindung gesetzt und über Assistenzhunde und ihre Zutrittsrechte aufgeklärt. Sprüngli hat unser Anliegen sehr ernst genommen und entsprechend reagiert: 


So hat uns Sprüngli nicht nur versichert, dass Assistenzhunde in sämtlichen Filialen willkommen sind, sondern auch entsprechende interne Sensibilisierungs-Massnahmen ergriffen, um weitere Zwischenfälle zu verhindern.

 

So wurden zwischenzeitlich alle FilialleiterInnen über den Umgang mit Kunden in Begleitung von Assistenzhunden nachgeschult und mit einem Infoschreiben gebeten, die Vorgaben sorgfältig durchzulesen und an all ihre Mitarbeiter weiterzuleiten.

 

Sprüngli hat darüber hinaus unser Merkblatt auf ihrer Intranet-Seite veröffentlicht und somit dauerhaft für alle Mitarbeiter zugänglich gemacht.

 

Wir danken Sprüngli, dass sie sich unserem Anliegen angenommen haben und wichtige Massnahmen zur Sicherung von Barrierefreiheit und Inklusion für Assistenzhunde-Teams ergriffen haben.