BEI CHICKERIA WILLKOMMEN

Eines unserer Mitglieder hat sich an uns gewandt, weil es in einer Geschäftsstelle von CHICKERIA Probleme beim Zugang mit Assistenzhund gab.

 

Wir haben CHICKERIA (die übrigens zur Migros-Gruppe gehört) angeschrieben und über die wertvollen Dienste der Assistenzhunde sowie deren Zugangsrechte aufgeklärt.


 Wir danken CHICKERIA für die rasche und positive Rückmeldung:

 

"Wir können Ihnen an dieser Stelle zusichern, dass Assistenzhunde nicht mehr unter das allgemeine Hundeverbot in den Chickeria-Betrieben fallen. Bedingung für diese Ausnahme ist jedoch das Tragen der speziellen Kennzeichnung bzw. des Erkennungsabzeichens für registrierte Assistenzhunde, damit sowohl die Gäste als auch die Mitarbeitenden über den Grund des Hundes im Restaurant sofort Bescheid wissen. Eine mögliche Kommunikation an den Restauranteingängen sowie auf chickeria.ch ist bei uns zur Zeit in Ausarbeitung."

Update 15.04.2018

BRAVO CHICKERIA!