*IV soll Assistenzhunde finanzieren

Kranke Kinder und Jugendliche erhalten heute von der Invalidenversicherung (IV) und der Krankenkasse kein Geld, wenn sie auf einen Assistenzhund angewiesen sind. Die IV richtet lediglich Beiträge an Erwachsene aus. Das soll sich ändern, findet der Bundesrat – und befürwortet eine entsprechende Motion des Luzerner FDP-Ständerats Damian Müller.

 

(Originalbeitrag lesen)



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

*** MITGLIEDSCHAFTEN ***


Wir sind Mitglied («Candidate Member») bei Assistance Dogs International (ADI) und Assistance Dogs Europe (ADEu) 


*** AUSZEICHNUNGEN ***





SwissHelpDogs (SHD)

CH - 4704 Niederbipp



info(at)swisshelpdogs.ch




swisshelpdogs




078 905 05 15

DI & MI 10:00h - 12:00h*



Wir können keine Combox oder SMS/WhatsApp-Nachrichten bearbeiten und  sind nur zu den angegebenen Zeiten telefonisch erreichbar.

Nachrichten per E-Mail oder Kontaktformular beantworten wir in der Regel innert 2 Arbeitstagen 

(Ausgenommen während Betriebsferien im Sommer (Schulferienzeit) und Weihnacht/Neujahr gemäss Agenda)